Erfolgreiches Coaching wird häufig in Zusammenhang mit Führungskräften gebracht. Jedoch ist es wichtig, dieses Instrument auch als Alltagscoaching JEDEM offen zu halten.

Voraussetzung für ein systemisch-konstruktivistisches Coaching - und das dürfen Sie bei und von mir erwarten - ist zunächst eine genaue Betrachtung des individuellen Lebenshintergrundes: Stärken, Schwächen, Ziele.
Dies ist Bestandteil des ausführlichen Vorgesprächs: kostenlos und unverbindlich.

Wenn Sie sich wohl fühlen, dann klären wir gemeinsam, ob sich das Coaching auf ein bestimmtes oder mehrere Ziele konzentrieren soll. Mit den Terminvereinbarungen in der Folgezeit verbunden ist jeweils eine eingehende Überprüfung der Ziele.

Eine pauschale Aussage über die optimale Dauer eines Coachings lässt sich nicht treffen, auch dies klären wir individuell. Manchmal genügen bereits ein oder zwei Termine, um die entscheidenden Gedanken auszulösen, die den Anstoß für die gewünschte Veränderung bringen.